Reiseziel auswählen





Reiseziel-Sponsoren Reiseziel-Sponsor werden

Die Amalfiküste muss man gesehen haben

Von donna

Für mich immer wieder eine Reise wert und ich bin mir sicher, ich werde die Amalfiküste mit ihren steil abfallenden Hängen bald wieder besuchen!

Allerdings war die Fahrt mit dem Auto über die Serpentinen ein Horrortrip, mit unserem Ford Galaxy ein ziemliches Geschicklichkeitsfahren und am besten ist es, man lässt die Seitenspiegel weg! Es kam schon vor, das größere Autos bei Begegnung nicht mehr weiter konnten. Da ist wirklich Geschicklichkeit gefragt (ehrlich gesagt ich würde es nicht können), doch gab es immer wieder ein Weiterkommen und die Reise war einfach ein Traum.

Geschrieben 21.01.2008, Geändert 25.01.2008, 2684 x gelesen.

Was möchtest du?

Kommentare zu diesem Artikel

Kommentar von mosaik vom 28.02.2008 12:54:24

... die Amalfitana ist in den Sommermonaten teilweise für den privaten Verkehr gesperrt bzw. wird als Einbahn geführt. 2007 waren Wohnmobile sogar bis November verboten. Wir sind jedoch diese Straße bereits mehrmals - im Oktober - mit 12-m-Reisebussen gefahren. Es ging schon, allerdings haben ein paar entgegenkommende Buskollegen aus Deutschland ihre Nerven weggeschmissen...

Gruß
Peter