Reiseziel auswählen





Reiseziel-Sponsoren Reiseziel-Sponsor werden

Die moderne Stadtbahn Antray

Von awo

Seit 2009 hat Antalya eine moderne Stadtbahn, genannt Antray, die beispielsweise der in Bordeaux sehr ähnlich sieht. Seit dieser Zeit ist eine Strecke mit 16 Stationen in Betrieb. Sie ist 11 Kilometer lang und führt vom Nordwesten der Stadt ins Zentrum und von hier ein Stück nach Osten. Ein Masterplan sieht einen weiteren Ausbau des Streckennetzes auf 43 Kilometer Gesamtlänge vor.

Interessante Stationen an der jetzigen Strecke:

Fatih – Endstelle im Nordwesten, zum Zoo geht es zu Fuß über die moderne Brücke, dann rechts ab, der Straße nach

Otogar – Busbahnhof, 4 Stationen vor der Endstelle Fatih entfernt, mit Intercity Bus Terminal und Minibus Terminal u.a. nach Aspendos, Side (Manavgat), Alanya – nach Kemer gibt es eine spezielle Kemer Bus Station westlich des Stadtzentrums

Muratpascha – Einkaufszentrum Mark Antalya und alte Moschee (2.Hälfte des 16.Jh., im Inneren mit Fayencen verziert) mit Park, Beginn einer Fußgängerzone

Ismetpascha – hier knickt die Strecke nach Osten ab, Umsteigemöglichkeit in die Nostalgie-Straßenbahn

Meydan (übersetzt: Platz) – Endstelle im Osten

Fahrpläne: antalyaulasim.com.tr/ULASIMWEB.DOSYALAR/ PDF/AntrayTarife.pdf

Geschrieben 22.04.2014, Geändert 22.04.2014, 942 x gelesen.

Was möchtest du?

Kommentare zu diesem Artikel

Bisher gibt es noch keine Kommentare.