Reiseziel auswählen





Reiseziel-Sponsoren Reiseziel-Sponsor werden

Versunkene Statue entdecken - San Fruttuoso

Von insidertipps

Ein ganz besondere Sehenswürdigkeit von Italiens Ligurien ist die nur mit dem Schiff über das Meer oder sportlich auf steilen Wanderwegen über die Berge erreichbare Bucht „San Fruttuoso di Camogli“ in der Nähe von Portofino. Reisen Sie zu dem beeindruckenden Kloster „Abbazia“ aus dem 8. Jahrhundert, das schon von weitem einen unverwechselbar charakteristischen Anblick zwischen den Felsen bietet.

Die Bootsfahrt hierher und der kleine Strand vor der einst reichsten Abtei Liguriens wären bereits einen Tagesauflug wert – aber wir haben noch einen ganz speziellen Tipp für Sie:

Sport-Tipp: Packen Sie Schnorchel, Flossen und Taucherbrille ein und entdecken Sie die im Meer versunkene Statue „Cristo degli abissi“. – der Christus der Meerestiefe.

Dieses imposante Kunstwerk von einem die Arme ausstreckenden Christus befindet sich zwar in sechzehn Meter Tiefe, ist aber auch bereits schwimmend von der Meeresoberfläche sichtbar. Es wurde zu Ehren eines hier ums Leben gekommenen Tauchers gebaut und bietet einen unvergesslichen Anblick.

Weitere außergewöhnliche Sehenswürdigkeiten und Shopping-Tipps zu Genua und Ligurien sowie unsere Erfahrungen zu Auswandern nach Italien finden Sie auf www.insidertipps-italien.com

Geschrieben 29.03.2009, Geändert 21.05.2009, 6736 x gelesen.

Was möchtest du?

Kommentare zu diesem Artikel

Bisher gibt es noch keine Kommentare.