Reiseziel auswählen



Reiseziel-Sponsoren Reiseziel-Sponsor werden

Kultur und Geschichte in Deutschland

Artikel über Deutschland

Neuen Artikel über Deutschland schreiben


Elbstraße 105

Westeuropa > Deutschland > Schleswig-Holstein > Herzogtum Lauenburg > Lauenburg / Elbe > Kultur und Geschichte

Häuser und Geschichten  

Von awo. Lauenburg liegt etwa 40 Kilometer südöstlich von Hamburg am Nordufer der Elbe. Sie ist die südlichste Stadt Schleswig-Holstein. Das Gelände überrascht mit einem vergleichsweise bergigen Profil, denn die Elbe stößt an dieser Stelle auf die Geest und bildet ein Steilufer... weiter lesen


Viel Natur am Großen Stechlinsee

Westeuropa > Deutschland > Brandenburg > Oberhavel, Kreis > Kultur und Geschichte

Der Stechlin  

Von awo. Theodor Fontane (1819 - 1898) hat der Mark Brandenburg ein literarisches Denkmal gesetzt. Bekannt sind seine ab 1859 entstandenen Reiseberichte "Wanderungen durch die Mark Brandenburg" (die eigentlich Kutschfahrten gewesen sind) und seine Romane, darunter sein letzter, 1895 bis 1897 geschrieben, unter... weiter lesen


Kutschen warten auf Touristen

Westeuropa > Deutschland > Brandenburg > Ostprignitz-Ruppin, Kreis > Rheinsberg > Kultur und Geschichte

Auf den Spuren Tucholskys in Rheinsberg  

Von awo. Rheinsberg liegt im nördlichen Brandenburg und war spätestens seit Fertigstellung der Eisenbahn im Jahre 1890 ein beliebtes Ausflugsziel der Berlinerinnen und Berliner. Kurt Tucholsky berichtet in seinem schmalen Buch „Rheinsberg“ von einer solchen Reise. Es ist eher eine Erzählung... weiter lesen


Frühes Fremdenzimmer

Westeuropa > Deutschland > Bayern > Mittelfranken > Nürnberger Land > Hersbruck > Kultur und Geschichte

Urlaub in der Sommerfrische  

Von awo. Die Hersbrucker Alb befindet sich östlich von Nürnberg und ist ein Teil der Fränkischen Alb. Als diese Gegend im 19. Jahrhundert von Nürnberg aus leicht mit der Eisenbahn zu erreichen war, entwickelte sie sich schnell zu einem touristischen Ziel. Tourismus hieß damals, aus... weiter lesen


Szene aus der Jungsteinzeit

Westeuropa > Deutschland > Bayern > Mittelfranken > Neustadt an der Aisch-Bad Windsheim > Bad Windsheim > Kultur und Geschichte

Szenen aus unserer Vergangenheit  

Von awo. Wer gedacht hat, eine Jurte ist etwas fremdes in Mitteleuropa, wird in Bad Windsheim eines Besseren belehrt. Die frühen Bewohner Frankens sollen auch in Jurten gelebt haben, wie an einem "Idealisierten Modell eines jungpaläolithischen Zeltes, ca. 12.500 v. Chr." demonstriert wird (siehe Foto).... weiter lesen


Weed in einem fränkischen Dorf

Westeuropa > Deutschland > Bayern > Mittelfranken > Neustadt an der Aisch-Bad Windsheim > Bad Windsheim > Kultur und Geschichte

Weed in einem fränkischen Dorf  

Von awo. Ein Besuch im Fränkischen Freilandmuseum in Bad Windsheim ist wie eine Zeitreise durch 700 Jahre Alltagsleben in Franken. Auf einem Gelände von fast 50 Hektar Größe sind Wohnhäuser und Wirtschaftsgebäude zu sehen, die aus den verschiedenen Ecken des Landes stammen. Sie... weiter lesen


Willy Brandt ans Fenster!

Westeuropa > Deutschland > Thüringen > Erfurt > Kultur und Geschichte

Willy Brandt ans Fenster!  

Von awo. Das Hotel "Erfurter Hof" direkt am Hauptbahnhof war früher einmal "das erste Haus" in der Stadt. Heute ist es kein Hotel mehr, man sieht die Insignien der Sparkasse, und oben auf den Dach erinnert seit 2009 der Schriftzug "Willy Brandt ans Fenster" an das, was am 19. März 1970 hier geschah.Erfurt... weiter lesen


Westeuropa > Deutschland > Bayern > Mittelfranken > Nürnberg > Kultur und Geschichte

Dokumentationszentrum Nürnberg  

Von Tourismuszentrale. Als neue Praktikantin der Congress- und Tourismuszentrale Nürnberg war meine vorrangige Aufgabe zunächst „Nürnberg entdecken“. Eher Tourist als Einwohner war eines meiner ersten Ziele das Dokumentationszentrum auf dem ehemaligen Reichsparteitagsgelände. In der Dauerausstellung... weiter lesen


Westeuropa > Deutschland > Kultur und Geschichte

Haubarge (Eiderstedt)  

Von Doreen. Haubarg leitet sich von den Worten Hau (Heu) und Barg (bergen) ab und macht somit deutlich, wozu diese historischen Bauernhäuser früher gedient haben. Im 16. Und 17. Jh haben die niederländische Siedler diese Bauweise in Eiderstedt eingeführt. Außerhalb Eiderstedts wurden sie kaum gebaut. In Eiderstedt... weiter lesen


Warft auf der Hallig

Westeuropa > Deutschland > Kultur und Geschichte

Warften  

Von Doreen. Die ersten Maßnahmen der Bewohner gegen die Sturmfluten waren das Anlegen von Warften. Warften sind ca. 5 m hohe aufgeworfene Erdhügel, auf denen die Küstenbewohner ihre Häuser bauten, um sie bei Hochwasser zu sichern. Einzelne Häuser oder ganze Häusergruppen wurden auf einer Warft gebaut.... weiter lesen

1 2