Reiseziel auswählen






Reiseziel-Sponsoren Reiseziel-Sponsor werden

Gut essen auf Föhr!

Von birgit13

Essen gehen ist ja immer so eine Sache. Das Preis- / Leistungsverhältnis muss stimmen und vor allen Dingen - es muss schmecken.

Wer gerne Fisch isst, ist bei "Klatt's Gute Stuben" (Mühlenstraße 4) gut aufgehoben. Große Portionen, frischer Fisch und dafür nicht zu teuer! "Jörg's Fischspezialitäten" in der Großen Str. 2 wird Euch ebenfalls nicht enttäuschen. Riesenportionen und der Preis - reden wir nicht drüber, sonst ziehen die Preise an!

Gute Hausmannskost bekommt man direkt gegenüber im "Bistro im Rats-Café". Dort kann man abends noch zu einem Bierchen o. ä. den Tag ausklingen lassen. Es gibt auch ein Pfannkuchenhaus im "PrinzenCafé". Nachmittags Kaffee und Kuchen auf dem Sandwall - egal wo - man bekommt etwas für sein Geld. Die vorher aufgezählten "Lokalitäten" findet Ihr alle in Wyk!

Negativ fiel uns dagegen das "Alte Zollhaus" in Utersum auf. Für 3 Personen einen Snack für umgerechnet 60,00 DM (inkl. Getränke). Dafür waren die Portionen wirklich zu klein. Wir standen jedenfalls hungrig wieder auf. In Nieblum gibt es eine Schwedische Eisdiele (vor der Kirche, gegenüber der Tankstelle). Lecker!

Geschrieben 03.06.2002, Geändert 03.06.2002, 1577 x gelesen.

Was möchtest du?

Kommentare zu diesem Artikel

Bisher gibt es noch keine Kommentare.