Reiseziel auswählen


Reiseziel-Sponsoren Reiseziel-Sponsor werden

Was kann ein griechisches Krankenhaus im Notfall leisten?

Geschrieben am 29.06.2022 13:03:14

Von
Nissa
Nissa

1726 x gelesen
17 Antworten

Folgendes Problem: Unsere Reise nach Kos mit Kindern und Enkeln steht auf der Kippe.
Mein Mann hat seit April (Zufallsbefund) annfallsweises Vorhofflattern. Es kommt und geht wie es will aber recht oft. Pausen von 4,6, max.10 Tagen. Er nimmt bereits die modernen Blutverdünner. Der Kardiologe sagte bisher: Kein Problem, mit Blutverdünnern sind sie geschützt. Mein man ist symptomlos. Er ist auch schon mit 140er Puls problemlos, gezwungenermaßen, längere Strecken Auto gefahren. Bisher verschwand das Vorhofflattern immer innerhalb von 12-24 Stunden. Nun hat es aber mal 60 Stunden gedauert und er war zur elektrischen Kardioversion (das ist ein Elektroschock unter Kurznarkose mit wesentlich weniger Energie als beim Defilibrator. Danach ist alles wieder gut. Nach zwei bis drei Stunden darf er dann wieder nach Hause.
Im schlimmsten Fall, wenn der normale Sinusrhythmus sich nach 48 Stunden bis 7 Tagen nicht von allein einstellt, müsste er sich auf Kos einer solchen Behandlung unterziehen.
Über das Krankenhaus von Kos habe ich nichts Gutes gelesen. Haben die überhaupt die Ausstattung dafür, Schockraum, Geräte, geeignetes Narkosemittel? Eigentlich müsste jede Notaufnahme dafür ausgestattet sein? Die Griechen haben doch auch Herzprobleme und können nicht wegen jeder Kleinigkeit nach Athen geflogen werden? Oder sehe ich das falsch? Wie schon gesagt, sollte das passieren, ist es eigentlich kein Notfall nur für das Herz ist es nicht gut wenn der Puls zu viele Tage so hoch liegt.
Alternative, schnell eine Rückflug buchen und Urlaub abbrechen oder ganz stornieren.
Wer weiß mehr? Vielleicht hat jemand nähere Informationen.

Diesen Beitrag beantworten

Thema Autor Datum
Was kann ein griechisches Krankenhaus im Notfall leisten? Nissa 29.06.2022 13:03
Re: Was kann ein griechisches Krankenhaus im Notfall leisten? nameno 29.06.2022 19:53
Re: Was kann ein griechisches Krankenhaus im Notfall leisten? Richi 29.06.2022 22:30
Re: Was kann ein griechisches Krankenhaus im Notfall leisten? Katerina 29.06.2022 21:42
Re: Was kann ein griechisches Krankenhaus im Notfall leisten? AchimDH 30.06.2022 10:24
Re: Was kann ein griechisches Krankenhaus im Notfall leisten? man without nickname 30.06.2022 11:51
Re: Was kann ein griechisches Krankenhaus im Notfall leisten? Schelli 30.06.2022 12:01
Re: Was kann ein griechisches Krankenhaus im Notfall leisten? Horst und Hilde 30.06.2022 14:30
Re: Was kann ein griechisches Krankenhaus im Notfall leisten? Fini-Fan 30.06.2022 18:41
Re: Was kann ein griechisches Krankenhaus im Notfall leisten? AchimDH 30.06.2022 23:36
Re: Was kann ein griechisches Krankenhaus im Notfall leisten? Nissa 30.06.2022 16:45
Re: Was kann ein griechisches Krankenhaus im Notfall leisten? Sketos 30.06.2022 21:10
Re: Was kann ein griechisches Krankenhaus im Notfall leisten? nameno 01.07.2022 05:45
Re: Was kann ein griechisches Krankenhaus im Notfall leisten? Janis74 01.07.2022 14:19
Re: Was kann ein griechisches Krankenhaus im Notfall leisten? Sketos 01.07.2022 20:58
Re: Was kann ein griechisches Krankenhaus im Notfall leisten? Nissa 30.07.2022 14:12
Re: Was kann ein griechisches Krankenhaus im Notfall leisten? Romilda 30.07.2022 23:41
Re: Was kann ein griechisches Krankenhaus im Notfall leisten? Katerina 31.07.2022 10:45

Antwort schreiben

Um einen Beitrag beantworten zu können, musst du dich anmelden!

Anmelden

Bitte melde dich an!

Kostenlos registrieren

Du kannst dich nun kostenlos registrieren!

*
*
*
*


* Pflichteingaben