Reiseziel auswählen






Reiseziel-Sponsoren Reiseziel-Sponsor werden

Deck 48

Von Doreen

Wer in Pinneberg sehr gut essen will, geht am besten in das Hotel Cap Polonio. Hier kann man im Restaurant Rolin wirklich hervorragend mehrgängig speisen. Und wer die Küche nur mal austesten will und keine große Lust auf das große Menü hat, der geht einfach in das Bistro des Hotels, in das Deck 48. Das Deck 48 ist eine Art Kaffee-Bar-Bistro-Mischung. Im Sommer kann man auf der Terasse sitzen.

Die Küche ist dieselbe wie die des Rolin. Darum kann man hier auch ohne Probleme mal einen Burger mit Pommes bestellen, denn es ist wirklich frisch zubereitet und unheimlich lecker. Ansonsten gibt es hier leckere Kleinigkeiten wie Tapas, Sandwiches, Kuchen, Kaffee, Eisvariationen und eine umfangreiche Getränkeauswahl. Die Preise sind nicht gerade sehr günstig, aber bei der gebotenen Qualität doch moderat.

Interessantes Detail: Tim Mälzer, der inzwischen sehr bekannte Fernsehkoch, hat hier in der Küche des Hotel Cap Polonio übrigens seine Ausbildung gemacht.

Geschrieben 24.09.2007, Geändert 04.08.2008, 799 x gelesen.

Was möchtest du?

Kommentare zu diesem Artikel

Bisher gibt es noch keine Kommentare.