Reiseziel auswählen




Reiseziel-Sponsoren Reiseziel-Sponsor werden

Michael Müller Verlag: Golf von Neapel

Buchdaten

Reiseziele: Kampanien
Kategorie: Reise
Autor: Machatschek, Michael
Verlag: Michael Müller Verlag
Seiten: 384
Auflage: 5. Auflage 2011
Aufmachung: Broschiert, farbig
ISBN: 9783899536133
Preis: 19.90 Euro
Jetzt bestellen

Beschreibung

Michael Müller Verlag: Golf von Neapel

Bereits im 18. Und 19. Jahrhundert zog es Gelehrte und Künstler aus allen Teilen Europas an den Golf von Neapel. Zwar sind die Zeiten der klassischen Bildungsreise längst passé, aber noch immer lockt die Region jahraus, jahrein Heerscharen von Touristen aus aller Welt an. Kein Wunder, denn geboten werden neben traumhaften Küsten mit feinem Sandstrand und kristallklarem Wasser bizarre Kraterlandschaften, zerklüftete Bergketten, sprudelnde, heilkräftige Thermalquellen und nicht zuletzt die spürbare Gegenwart der Antike, die vor allem durch Pompeji lebendig wird. Abgerundet ist die Entdeckungsreise von Michael Machatschek durch die wohl temperamentvollste Metropole im Süden Italiens: die Millionenstadt Neapel. Gegenüber der letzten Auflage wurde das Kapitel zum Cilento, einem Eldorado für Individualreisende, erheblich erweitert.

Beim Verlag bestellen

Geändert 07.06.2008, 5589 x angezeigt.

Rezensionen zu diesem Buch

Rezension von Silke vom 21.03.2005

Meiner Meinung nach der beste Reiseführer für einen Urlaub in der Region. Während sich andere Reiseführer fast ausschließlich mit Neapel, den Inseln und Pompeji etc. beschäftigen und Sorrent und Amalfiküste nur kurz angerissen werden (die Halbinsel von Sorrent wird meistens gar nicht beschrieben), erhält man bei diesem Reiseführer zu allen Gebieten viel Informationen.

Neapel, Vesuv, Herculaneum und Pompej widmet sich ein großer Teil des Buches. Von den Insel (Capri, Procida, Ischia) wird ebenfalls ausführlich berichtet. Mit vielen Seiten wird die gesamte Amalfiküste, selbst kleinere Orte, beschrieben, was in anderen Reiseführern äußerst knapp ausfällt. Viel kann man über Sorrent und deren Halbinsel erfahren, eine Seltenheit.

Im ersten Teil des Buches wird die gesamte Region beschrieben: Geschichte, Anreise, Verkehr, Landschaft etc. Zu den einzelnen Städten gibt es neben der Beschreibung wertvolle Tipps und Empfehlungen. Die Restaurantempfehlungen, die wir ausprobierten, waren ein voller Erfolg. Durch kleine Geschichten über die Eigenheiten der Bevölkerung bekommt man einen guten Einblick in das Leben der Einheimischen.

Der Reiseführer ist übersichtlich gegliedert, man findet schnell die entsprechende Stadt.