Reiseziel auswählen




Reiseziel-Sponsoren Reiseziel-Sponsor werden

Makedonien Informationen

Artikel über Makedonien

Neuen Artikel über Makedonien schreiben


Denkmal für die Opfer der Militärdiktatur

Südeuropa > Griechenland > Makedonien > Thessaloniki > Sehenswertes

Denkmal für die Opfer der Militärdiktatur  

Von awo. Von 1967 bis 1974 herrschte in Griechenland eine Militärdiktatur. In Thessaloniki erinnert ein nicht sehr auffälliges Denkmal an die Opfer. Es befindet sich im Stadtzentrum am Eingang der Fußgängerzone zum Vlali-Markt, an der Kreuzung der Venizelou und der Ermou Straße. Die... weiter lesen


Gipfelbuch - bitte eintragen

Südeuropa > Griechenland > Makedonien > Olymp-Massiv > Wanderungen

Nun aber ganz nach oben - auf dem E4 von der Schutzhütte A bis zum Skolio  

Von awo. Nun möchte ich die letzte Etappe auf dem Europäischen Fernwanderweg E4 nach ganz oben auf das Olymp-Massiv beschreiben. Der Weg ist auch hier gut markiert. Von der Schutzhütte aus passiert man eine Schlucht und steigt weiter nach oben bis zu einer Weggabelung auf 2490 Metern. Der mittlere... weiter lesen


Schutzhütte A

Südeuropa > Griechenland > Makedonien > Olymp-Massiv > Wanderungen

Achtung Maultiere - auf dem E4 von Prionia bis zur Spilios Schutzhütte (Refuge A)   Kommentare 2

Von awo. Die best unterhaltene Wegstrecke auf dem Olymp beginnt am Parkplatz in Prionia und führt zu Spilios-Schutzhütte, die auf einem natürlichen Balkon im Gebirge errichtet worden ist. Die Höhenangaben variieren etwas, an der Schutzhütte selbst hängt ein Schild, das die Höhe... weiter lesen


Enippéas-Schlucht

Südeuropa > Griechenland > Makedonien > Olymp-Massiv > Wanderungen

Über 7 Brücken mußt du gehen - auf dem E4 von Litóchoro nach Prionia  

Von awo. Litóchoro liegt auf der östlichen Seite des Olymp-Massivs. Aus den anderen Teilen des Landes gut erreichbar, bietet es sich als Ausgangspunkt einer Olymp-Überquerung auf dem Europäischen Fernwanderweg E4 an. Litóchoro liegt ungefähr 5 Kilometer vom Meer entfernt auf... weiter lesen


Markierung des europäischen Fernwanderwegs E 4

Südeuropa > Griechenland > Makedonien > Olymp-Massiv > Wanderungen

Auf dem Europäischen Fernwanderweg E4 über den Olymp   Kommentare 2

Von awo. Der Europäische Fernwanderweg E4 geht von Portugal nach Zypern und führt dabei auch durch Griechenland. Der Abschnitt über den Olymp wird ständig gepflegt und unterhalten. Er wird viel begangen und ist gut ausgeschildert, so dass es keinerlei Orientierungsprobleme gibt.Der Abschnitt... weiter lesen


Sokratis - Chef vom Taka-Taka-Mam

Südeuropa > Griechenland > Makedonien > Asprovalta > Allgemeines

Immer wieder Asprovalta  

Von tabaluga2301. Asprovalta – jedes Jahr wieder !Wenn man mal die Seele baumeln lassen will, kaum Touristen um sich haben möchte, dann ist dies der absolute Geheimtip. Asprovalta – ein kleines Dörfchen, ca. 130 km vom Flughafen Thessaloniki in Richtung Kavala entfernt. Keine Hotelburgen, nur Pensionen... weiter lesen


Südeuropa > Griechenland > Makedonien > Leptokaria > Strände

SKOTINA BEACH - eine super Alternative zu Leptokaria Beach!  

Von manu&andi. Wir waren vor kurzem 2 x für 3 Nächte in Leptokaria, auf dem dem Hinweg zu den Sporaden Ende Mai und auf dem Rückweg von den Sporaden Mitte Juni. Beim ersten Aufenthalt war die Wahl auf Leptokaria gefallen weil dort wenigstens ein klein bischen was los war und es eine gewisse Auswahl... weiter lesen


War das Zeus in Gestalt einer Gemse ?

Südeuropa > Griechenland > Makedonien > Olymp-Massiv > Flora und Fauna

War das vielleicht Zeus in Gestalt einer Gemse ?  

Von awo. Der Olymp stellte in der Antike bekanntlich den Sitz der 12 olympischen Götter dar. Der Pantheon (heute Mytikas) diente ihnen als Versammlungsplatz. Der Gott der Götter war Zeus. Er saß auf seinem eindrucksvollen Thron (heute Stefani) und reagierte mit göttlichen Zorn auf die ständigen... weiter lesen


Eva in der kleinen Taverne von Seli

Südeuropa > Griechenland > Makedonien > Allgemeines

Die kleine Taverne in Seli   Kommentare 2

Von rainerolymp. Seli im schönem Vermio Gebirge eine Geisterstadt ?.....geschätzte 80% der Häuser stehen leer.Aber nicht wegen der Landflucht, wie der Leser annehmen könnte, der Ort besteht überwiegend aus Ferienhäusern. Viele schöne Villen, meist in Naturstein gebaut, werden nur in... weiter lesen


Südeuropa > Griechenland > Makedonien > Asprovalta > Allgemeines

Wir lieben Asprovalta und unsere griechischen Freunde Maria und Christo   Kommentare 1

Von sandylein. Wir waren heuer das 9 mal in Asprovalta. Wir haben uns schon beim ersten Besuch in diese wunderschöne Stadt und seine Bewohner verliebt. Kommen immer wieder mit Freunden und alle sind begeistert. Vorallem bei unseren Gastgebern, Maria und Christo sind wir immer wieder gerne aufgenommen worden.... weiter lesen

1 2 3 4 5 6 7 ... [+10]