Reiseziel auswählen


Reiseziel-Sponsoren Reiseziel-Sponsor werden

Artikel von Hajo

Hajo hat bereits 17 Artikel geschrieben:

Lykavetos

Südeuropa > Griechenland > Attika > Athen > Ausflüge

Besuch auf dem Lykavittos   Kommentare 3

Von Hajo. Mitten in Athen gibt es einen 277 Meter hohen Stadt-Berg, genannt Lykavittos. Er ist nicht weit von der Akropolis entfernt und man kann ihn von fast überall sehen.Um hinauf zu kommen gibt es zwei Möglichkeiten. Entweder den beschwerlich ansteigenden Weg zu Fuß meistern oder mit der Standseilbahn,... weiter lesen


Marktplatz von Afandou

Südeuropa > Griechenland > Dodekanes > Rhodos > Afandou > Allgemeines

Über Afandou  

Von Hajo. Zwischen Rhodos-Stadt und Lindos liegt die Ortschaft Afandou. Hier gibt es etliche Hotels, welche meistens zwischen Hauptstrasse und Kieselstrand liegen. Vor vielen Jahren war dort nicht so viel Trubel wie in den Ortschaften in der Nähe der Hauptstadt und des Flughafens. Ich erinnere den langgezogenen... weiter lesen


Auf dem Flughafen

Südeuropa > Griechenland > Attika > Eleftherios Venizelos > Nützliche Tipps

Der Athener Flughafen  

Von Hajo. Der neue Flughafen in Spata ist sehr gut angelegt. Nachdem man vom Flugzeug aus in das Gebäude ging, hatte es noch nie lange gedauert bis das Gepäck auf dem Laufband ankam.Im Flughafen ist alles sehr übersichtlich. Unten ist der Ankunftsbereich, in der Mitte der Abflugsbereich und oben... weiter lesen


Fressmeile in Piso Livadi

Südeuropa > Griechenland > Kykladen > Paros > Piso Livadi > Allgemeines

Piso Livadi   Kommentare 1

Von Hajo. Auf der Insel Paros gibt es mehrere schöne Ortschaften, abseits vom Touristenhauptort Parikia. Im Sommer ist es gerade in Parikia typischerweise immer sehr voll. Im Hafen legen alle Fähr-Schiffe an und von dort verteilen sich die Touristen. Mit dem Bus kann man auf der Insel fast alle Orte... weiter lesen


Tropfsteinhöhle von Perama Okt 2008

Südeuropa > Griechenland > Epirus > Perama > Nützliche Infos

Perama, Tropfsteinhöhle  

Von Hajo. Nicht weit von der nördlichen Seeseite (ca. 3 km) liegt das Dorf Perama, bekannt durch seine 1940 entdeckte Tropfsteinhöhle. Sie diente zur Entdeckungszeit als sicherer Zufluchtsort für die Einheimischen. Danach gab es dort ein Höhlenforscher-Ehepaar, welches viele Jahre später... weiter lesen


Warteschlangen vor Einschiffung

Südeuropa > Italien > Marken > Provinz Ancona > Ancona > Allgemeines

Wege zum Hafen und Einschiffung  

Von Hajo. Von Nord-Westen über die Autobahn A14 (E55) kommend kann man über 2 verschiedene Ausfahrten letztendlich den Hafen von Ancona erreichen. Entweder man nimmt Ancona-Nord, fährt dann ein paar Kilometer über die Landstrasse und an deren Ende rechts über den ausgeschilderten Weg zum Hafen. Auch von... weiter lesen

1 2 3