Reiseziel auswählen





Reiseziel-Sponsoren Reiseziel-Sponsor werden

Animated Connotations – Eine Ausstellung von Nikos Moschos im Pyrgos Bazeos

Von limni

Endlich war der Pyrgos Bazeos auf Naxos mal geöffnet, als wir vorbeikamen. Die Ausstellung in dem alten Gebäude war ungewöhnlich für meine Augen und ein deutlicher Kontrast zu dem alten Gebäude.

Nikos Moschos ist 1979 auf Kreta geboren und studierte Kunst in Athen, wo er heute auch lebt. Er hatte seit 2007 Einzelausstellungen außer in Athen noch in Brüssel, Barcelona und Iraklion. Seine Werke zieren auch Cover von Büchern, Zeitschriften und CDs.

Ich erkenne auf collageähnlichen Bildern menschliche Körperteile, Gebäude, Bäume und Maschinen. Die Darstellung dieser schwer kombinierbaren Teile lässt mich etwas ratlos zurück. Sie sollen angeblich, wie ich im Beiblatt lese, „die endlose Gier, Tugendverlust und das Vorherrschen von Urinstinkten symbolisieren“.

Geschrieben 10.11.2021, Geändert 11.11.2021, 442 x gelesen.

Was möchtest du?

Kommentare zu diesem Artikel

Kommentar von limni vom 11.11.2021 10:01:24

Fotos auf elladamania.jimdo.com/naxos/%C3%BCber-la nd-kultur-und-wind/