Reiseziel auswählen




Reiseziel-Sponsoren Reiseziel-Sponsor werden

Michael Müller Verlag: Peloponnes

Buchdaten

Reiseziele: Peloponnes
Kategorie: Reise
Autor: Siebenhaar, Hans-Peter
Verlag: Michael Müller Verlag
Seiten: 708
Auflage: 10. Auflage 2009
Aufmachung: Broschiert, s/w mit Farbtafeln
ISBN: 9783899534788
Preis: 24.90 Euro
Jetzt bestellen

Beschreibung

Michael Müller Verlag: Peloponnes

Keine andere Region Griechenlands blickt auf eine so lange Geschichte des Tourismus zurück wie der Peloponnes. Schon vor 2000 Jahren schwärmten die Römer von der Landschaft und Architektur in den höchsten Tönen. Diese Kontinuität hat bis heute gehalten: Der Peloponnes ist das klassische Reiseziel eines jeden Hellas-Fans. Weltberühmte Ausgrabungen in Olympia und Mykene, die wilde und noch unberührte Mani, kilometerlange Sandstrände bei Kyllini und ein halbes Dutzend Trauminseln, von denen schon Lord Byron und Henry Miller schwärmten, erfüllen Traveller-Sehnsüchte. Hans-Peter Siebenhaar kennt den Peloponnes seit vielen Jahren wie seine Westentasche. Auf über 700 Seiten berichtet er sachkundig und detailliert über alles, was der Reisende, der das "Herz Griechenlands" erkunden möchte, benötigt.

Beim Verlag bestellen

Geändert 07.06.2008, 31328 x angezeigt.

Rezensionen zu diesem Buch

Rezension von Sylvi vom 09.01.2006

Wir waren mit dem Reiseführer Peloponnes aus dem Michael Müller Verlag unterwegs. Zwar enthält dieser nicht allzuviele Fotos, auch die hier enthaltenden Pläne sind nur Skizzen (es empfiehlt sich, zusätzlich eine Straßenkarte zu kaufen). Dafür werden aber sehr viele (auch kleinste) Orte beschrieben.

Außerdem sind für die meisten Orte Angaben über Unterkünfte (mit Telefon- und Faxnummern) sowie Restaurants im Reiseführer enthalten. Die Beschreibungen und Preisangaben stimmten in den meisten Fällen. Insbesondere für jemand, der auf den Peloponnes herumreisen möchte und/oder noch nicht genau weiß, was er alles sehen möchte, ist dieser Reiseführer wirklich zu empfehlen.

Zwar liegt er preislich über den meisten anderen Reiseführern, ist dafür aber auch um ein Vielfaches ausführlicher.