Reiseziel auswählen


Reiseziel-Sponsoren Reiseziel-Sponsor werden

Miraflores ist der touristische Stadtteil von Lima

Von mirafloresapt

Miraflores ist der touristische Stadtteil von Lima. Die wichtigsten Hotels befinden sich in dieser schönen Stadt an den Pazifischen Ozean. In den letzten Jahren gab es eine Entwicklung von einem großen Angebot an Annehmlichkeiten, seit feine Küche, Fastfood, Cyber-Cafés (Internet für weniger als einen Dollar pro Stunde), bis Kasinos, tanzen, Handwerksmarkt, Antiquitäten-Flohmärkte, original Gemälde-Angebot, Kinos und vieles mehr.
Traditionelle Miraflores Strand verbindet viele Surfer ebenso wie die Riffs lockt Windsurfer/Parasailers.
Miraflores hat auch eine archäologische Stätte namens Huaca Pucllana, das ist ein touristischer Ort zu besuchen und haben einen Geschmack der alten Kulturen in der Mitte der westlichen Kultur.
Zu den modernen Mainstream finden Sie Larco Mar eine Mall ist Blick auf das Meer mit einem Sonnenuntergang, die Sie entspannen.
Die wichtigsten Reisebüros sind in Miraflores mit einem riesigen Angebot der Städte in Peru zu besuchen. Auch die wichtigsten peruanischen Fluggesellschaften haben ihre Büros in Miraflores.
Jedoch ist der beste Weg, um Ihren Besuch genießen eine schöne Wohnung (Ferienwohnung) in ein Wohngebäude Vermietung. Voll eingerichtet, ausgestattet und dekoriert, jetzt ist es die Alternative für unabhängige und Geschäftsreisende, die Privatsphäre zu genießen und stört es nicht, um einen selbst-Gastronomie-Ort zu mieten. Sie wollen lieber bereiten ihr Frühstück, ihre bevorzugte Nahrung im Kühlschrank oder einfach diese Chance trotz, die sie wählen, in fußläufiger Entfernung Restaurant zu gehen.
Beispielsweise können Sie ein gemütliches Apartment mit einem Schlafzimmer für nur US $220 pro Woche oder eine charmante zwei-Schlafzimmer für 4 Personen für nur US $350 für eine Woche haben.
Also, warum nicht versuchen Sie es?
mirafloresapt@Yahoo.com

Geschrieben 01.03.2013, Geändert 01.03.2013, 523 x gelesen.

Was möchtest du?

Kommentare zu diesem Artikel

Bisher gibt es noch keine Kommentare.