Reiseziel auswählen





Reiseziel-Sponsoren Reiseziel-Sponsor werden

Pisa im August

Von kirchi

Ein günstiges Flugangebot brachte mich und meine Reisebegleiter am Abend des 6.8.2002 nach Pisa. Auf der Suche nach einem Nachtlager wurden wir an dem örtlichen Zeltplatz fündig. Von dort aus sollte dann auch die nächsten Tage die Stadt des schiefen Turmes und das Meer erobert werden.

Wenn man am schiefen Turm sitzt, kann man wirklich die Zeit vergessen und den Leuten beim "Turmhalten" beobachten. Die städtische Busgesellschaft bringt einen für 1,5 Euro nach Marina de Pisa. Aber der dortige Steinstrand ist nicht so zu empfehlen, wie der Strand von Tirrenia (reiner Sandstrand), an dem wir uns eine gute Urlaubsbräune zugelegt haben. Da es aber in Pisa des öfteren regnet, kamen wir nur in den Genuss von 4 Sonnentagen.

Der Rest des Urlaubs haben wir mit einem Besuch von Florenz und einigen Skatrunden auch noch überstanden. Am 13.8. startete unser Flieger in Richtung Heimat und wir konnten zu Hause ein paar Geschichten mehr erzählen.

Preise in Pisa (im Jahr 2002)

für den Bus nach/aus Tirrenia: 1,81 Euro (pro Fahrt)
für den Zug nach/aus Florenz: 4,85 Euro
(pro fahrt)
für den Flug von Hahn nach Pisa und zurück 46,10 Euro

Geschrieben 20.08.2002, Geändert 20.08.2002, 1730 x gelesen.

Was möchtest du?

Kommentare zu diesem Artikel

Kommentar von heinalda vom 11.03.2009 09:50:05

Die Erfahrung mit dem Regen musste ich leider auch schon machen. Ich würde da nur im Sommer hinfahren und selbst dann hat man keine Sonnengarantie.