Reiseziel auswählen





Reiseziel-Sponsoren Reiseziel-Sponsor werden

Ritt auf dem Esel

Von awo

Der Eselhof Klockenhagen liegt nur 6 Kilometer von der Ostseeküste entfernt im Land bei Ribnitz-Damgarten. Wenn man will, kann man auf einem Esel reiten oder in einer Eselkutsche fahren. Der Eselhof ist ganz auf Kinder und Familien eingestellt. Die Tiere können auch gestreichelt werden.

Eine große Runde auf dem Esel zu reiten dauert 45 Minuten und führt einige Kilometer durch die Felder. Esel sind genügend da, aber das Kind, das auf dem Esel reitet, muss den Eselführer selbst mitbringen. Der bekommt eine Gerte in die Hand und einige Instruktionen mit auf den Weg. Dann geht es auch schon los.

Die Route führt aus dem Eselhof hinaus auf eine Anliegerstraße und schon biegt man ab auf einen Asphaltweg, der durch die Felder führt. Der brave Esel Benjamin, mit dem wir unterwegs waren, ging nur zögernd los und hatte es keineswegs eilig. Wie uns vorher erklärt worden ist, sind Esel nicht dumm oder störrisch. Man soll ihnen keinen Stress machen, denn in solchen Situationen bleiben sie wie angewurzelt stehen und warten, bis der Stress vorbei ist.

Also haben wir unserem Esel keinen Stress gemacht und geduldig mit ihm geredet. Er ist tatsächlich immer weiter gelaufen bis zum Wendepunkt. Dann sind wir umgedreht. Auf dem Rückweg war er viel schneller als auf dem Hinweg. Ob das damit zu tun hatte, dass ihn auf dem Eselhof ein Leckerli erwartete?

Die große Runde mit dem Esel kostet 10 Euro. Weitere Infos gibt es auf folgender Seite: eselhof-klockenhagen.de/

Geschrieben 02.07.2015, Geändert 03.07.2015, 471 x gelesen.

Was möchtest du?

Kommentare zu diesem Artikel

Bisher gibt es noch keine Kommentare.