Reiseziel auswählen





Reiseziel-Sponsoren Reiseziel-Sponsor werden

sehnsucht nach sarti

Von sarticheffo

Es ist unerklärlich, aber am Ende des Urlaubes sagen wir uns , nächstes Jahr fahren wir mal nach Mexico oder Ägypten. Wir nehmen wehmütig Abschied von Sarti, versuchen dabei uns etwas vernünftiges einzureden - wie etwa: "man muß ja auch mal was anderes sehen". Der Urlaub vom letzten Jahr ist fast vergessen- nur fast. Das Frühjahr kommt und es geht wieder los: die Fotos vom letzten Jahr werden betrachtet, zuerst einmal pro Monat, dann einmal pro Woche und irgendwann hält man es vor Sehnsucht nach Sarti nicht mehr aus.Wir sind 2006 erstmals in Sarti gelandet, 2007, 2008, 2010 und 2011 wieder gekommen. Und 2012 wird es wieder so sein. Und wieder werden wir in Oreos Appartments bei Susanne wohnen, wieder werden wir in der Paradise-Bar oder im Evros oder im Orestis sitzen, den Husky vor dem Lebensmittelgeschäft begrüßen, dem Indianer zugucken, wie er seine Bilder mit den Fingern anfertigt, das gemächliche Treiben auf dem kleinen gemütlichen Dorfplatz beobachten.
Es ist jedes Jahr die gleiche Sehnsucht nach Sarti.

Geschrieben 28.07.2012, Geändert 28.07.2012, 3656 x gelesen.

Was möchtest du?

Kommentare zu diesem Artikel

Kommentar von oberfischer-hans vom 30.03.2014 23:33:14

Sarti und Umgebung ist nicht mehr schön, als wird verbaut und die einstigen schönen Sanddünen werden für den Torismus zerstört.