Reiseziel auswählen





Reiseziel-Sponsoren Reiseziel-Sponsor werden

Von Rügen nach Bornholm

Von awo

Bornholm ist von Rügen nur etwa 80 Kilometer entfernt, warum also nicht mal nach Dänemark fahren? Die Fahrtzeit mir der Fähre beträgt rund 3,5 Stunden. Derzeit verkehren Schiffe der Gesellschaft "BornholmerFærgen" zwischen Sassnitz und Rønne
auf Bornholm, allerdings nur im Sommerhalbjahr (März bis Oktober). Seit 1998 firmiert der erst in 80er Jahren angelegte Hafen in Mukran als Fährhafen Sassnitz, der den Stadthafen abgelöst hat. Dieser neu geschaffene Hafen liegt ein paar Kilometer südlich von Sassnitz.

Informationen zu den Fährfahrplänen enthält folgende Seite: www.faehren-bornholm.de/

Auf was muss man sich einstellen, wenn man nach Bornholm fährt? Ist es ähnlich wie die größte deutsche Ostseeinsel Rügen, oder unterscheidet es sich? Um mit einigen "dürren" Zahlen anzufangen:

Die Insel Bornholm - der östlichste Teil Dänemarks - erreicht mit einer Fläche von 588 km² nicht die Größe von Rügen (926 km²). Rügen hat eine Breite von 41 Kilometern (Bornholm 30 Kilometer) und eine Länge von 52 Kilometern (Bornholm 40 Kilometer). Was die Zahl der Einwohner betrifft, setzt sich dieser Größenunterschied fort: Rügen hat rund 77.000 Einwohner, Bornholm 40.000.

Die höchste Erhebung auf Rügen, der Piekberg, erreicht 161 Meter, die höchste auf Bornholm namens Rytterknægten 162 Meter. Das ist fast gleich. Im Vergleich zu Rügen ist Bornholm aber eine ziemlich kompakte Insel, während Rügen neben seiner Kerninsel "Muttland" von vielen Halbinseln, Bodden, Kaps, Nehrungen und ein paar vorgelagerten Inseln geprägt ist. (die größte davon ist Hiddensee)

Bornholm hat die Helligdoms-Klippen mit einer Höhe von 22 Metern, während die Kreidefelsen auf Rügen eine Höhe von 118 Metern erreichen. Etwas Vergleichbares gibt es auf Bornholm nicht, wohl aber auf der dänischen Insel Møn. Diese liegt aber nicht, wie Bornholm, in nordöstlicher Richtung, sondern in nordwestlicher Richtung, und ist an Tagen mit guter Sicht von Rügen bzw. Hiddensee aus sogar in der Ferne zu erkennen.

Die Landschaft auf Bornholm ist ein leicht gewelltes Hügelland mit Schluchtentälern. Im Süden gibt es Sandstrände, während die Küste im Norden felsig ist. Als Inseln bei Bornholm sind nur die Erbseninseln zu nennen. Sie liegen im Norden.

Geschrieben 22.04.2015, Geändert 23.04.2015, 563 x gelesen.

Was möchtest du?

Kommentare zu diesem Artikel

Bisher gibt es noch keine Kommentare.