Reiseziel auswählen


Reiseziel-Sponsoren Reiseziel-Sponsor werden

Tierschutz in Südeuropa

Artikel über Südeuropa

Neuen Artikel über Südeuropa schreiben


Südeuropa > Griechenland > Epirus > Ammoudia > Tierschutz

Keine Hilfe für Hunde in Ammoudia!  

Von Michaela Prassl. Dieses Jahr (2014) war die Situation der Streuner in Ammoudia besonders dramatisch. Ich versuchte Hilfe für einige Hunde zu organisieren, jedoch waren weder der Bürgermeister, noch der Tierarzt von Kanallaki, der sogar in Ammoudia wohnhaft ist, dazu bereit zu helfen. So haben wir unter großen... weiter lesen


Katzen, Katzen, Katzen

Südeuropa > Zypern > Paphos > Tierschutz

Katzen, Katzen, Katzen  

Von awo. Auf dem Parkplatz vor dem Kloster Neophytos bietet sich ein beeindruckendes Bild: hier wimmelt es nur so von Katzen. Ein englischsprachiges Schild kennzeichnet exakt den "Fütterungspunkt". Der Hinweis, dass Futter im Café des Klosters zu erwerben ist, darf nicht fehlen.Katzen, Katzen, Katzen... weiter lesen


Kamelfarm: Aishe, Leila & Ramses

Südeuropa > Griechenland > Kreta > Region Heraklion > Pitsidia > Tierschutz

Tierschutz-Hilfe in Pitsidia   Kommentare 2

Von Pikilia. Bei unseren zahlreichen Aufenthalten im schönen Pitsidia sind uns leider auch sehr unschöne Dinge aufgefallen. Nämlich, wie die Bauern mit ihren Hunden umgehen. Es ist eine Katastrophe zu sehen, wie diese Kreaturen gequält werden und das auch von Pensionsbesitzern!... weiter lesen


Südeuropa > Griechenland > Dodekanes > Kos > Tierschutz

Die Katzen von Kos-Stadt   Kommentare 2

Von underground. Wer ein kleines bißchen Interesse am Tierschutz hat, sollte sich unbedingt auch mal die Katzen in der Ruine von Kos-Stadt ansehen und was manche Menschen mit ein kleinwenig Unterstützung so alles anstellen können.... weiter lesen


Südeuropa > Griechenland > Peloponnes > Lakonien > Vathia > Tierschutz

Wilde Hunde   Kommentare 3

Von Tierfreund. In Vathia leben 3-4 Hunde und 6-7 Katzen, die offensichtlich von niemandem gefüttert werden. Im Sommer leiden die Tiere unter Durst, können sich aber von den Abfällen des Touristenbetriebes offenkundig ernähren.... weiter lesen


Esel in Fira

Südeuropa > Griechenland > Kykladen > Santorin > Tierschutz

Die armen Esel   Kommentare 1

Von natz. Eine Sache ist uns auf Santorin bitter aufgestoßen. Als wir zum Hafen von Fira gingen, sprachen uns die Eseltreiber an, ob wir runterreiten wollen. Wir verneinten, da uns die Esel immer so leid tun, wenn sie soviel schleppen müssen. Es stellte sich auch raus, daß es eine vernünftige Entscheidung... weiter lesen

1