Reiseziel auswählen





Reiseziel-Sponsoren Reiseziel-Sponsor werden

Internetcafes in Taormina

Von Ralf

Das Angebot an Internetcafes in Taormina ist recht groß. Wir haben alleine vier verschiedene am Corso Umberto I. bzw. im nahen Umkreis des Corso gefunden. Auch wenn wir nur eines wirklich genutzt haben, scheinen die Preise im grossen und ganzen einheitlich zu sein. Wir haben für 1 Stunde im September 2001 insgesamt 10.000 Lire bezahlt, während 20 Minuten 5.000 Lire gekostet haben.

Direkt am Corso Umberto I. unweit des Domplatzes liegt das Internetcafe, welches wir auch genutzt haben. Es ist in einem Geschäft, in dem man Fotoapparate und andere elektronische Geräte kaufen und Geld wechseln kann. Die PCs befinden sich in einem Untergeschoß, die Ausstattung ist ordentlich und die Geschwindigkeit gut. Es ist von 9:00 bis 22:00 Uhr abends durchgehend geöffnet.

Eine weitere kleine Zweigstelle befindet sich an einem kleinen Piazzetta, der an der Via di Giovanni liegt. Leider kann man sich hier nicht unbedingt auf die angegebenen Öffnungszeiten (von 10:00 bis 22:00 Uhr, sonntags geschlossen) verlassen.

Von dem Corso Umberto I. ungefähr auf halber Höhe zwischen Porta Catania und Piazza IX Aprile geht eine kleine Gasse ab, die Salita Alexander Humboldt. Hier befindet sich das Las Vegas, in dem neben Internet auch Videospiele angeboten werden. Es ist von 10:00 bis 13:00 und von 15:00 bis 24:00 Uhr geöffnet.

Zu guter letzt gibt es noch das Internetcafe Borsa Online. Man erreicht es, wenn man den Corso Umberto I. durch das Porta Catania im Osten verlässt, gleich danach rechts abbiegt und noch ca. 50 Meter weiter geht.

Geschrieben 11.08.2002, Geändert 11.08.2002, 1511 x gelesen.

Was möchtest du?

Kommentare zu diesem Artikel

Bisher gibt es noch keine Kommentare.