Reiseziel auswählen




Reiseziel-Sponsoren Reiseziel-Sponsor werden

Neuer Reiseführer für meine Lieblingsstadt Thessaloniki

Von akropol

Hannes Matthiesen
Thessaloniki/Griechenland
hannes@otenet.gr
Thessaloniki
Der Reiseführer kompakt

von Hannes Matthiesen
im Winter 2018/2019

Expose

Dieser Reiseführer ist nicht der Erste über diese Stadt, die der Autor verfasst hat. Da er auf der einen Seite kein Grieche ist und andererseits nun schon seit fast 30 Jahren in diesem von ihm auserwählten Land lebt, sind das wohl ideale Voraussetzungen, ein möglichst objektives Bild von dieser Stadt zu zeichnen. Daher finden sich selbstverständlich alle wichtigen Sehenswürdigkeiten in diesem Büchlein, dem Autor geht es aber darüber hinaus auch um weniger beachtete Regionen, die allerdings einen beachtlichen Teil zum Charme Thessalonikis beitragen. So sind neben dem brodelndem Zentrum und der entspannenden Paralia, wie die Hafen- und Strandstraßen in Griechenland genannt werden, die drei wichtigsten, orientalisch anmutenden Märkte beschrieben, die täglich auch immer mehr Touristen faszinieren. Da lockt die Ladadika, das ehemalige Rotlichtviertel Tag und Nacht die Vergnügungssüchtigen an, während sich Tausende von Studenten in der Region Valaoritou oder Bit Bazaar tummeln. Wer eher die Ruhe in der Großstadt sucht, findet sie nach einigen Minuten leicht in der oberen Stadt, Anopoli genannt, wo er oder sie einen überwältigenden Panoramablick über die gesamte Stadt und die malerische Thermaikosbucht werfen kann. Aber auch die weniger beachteten, aber dennoch faszinierenden Außenbezirke bleiben nicht unerwähnt.
Urteilen Sie also selbst, ob es dem Autor gelungen ist, diese verführerische Stadt zwischen Europa und Orient anschaulich zu beschreiben. Übersehen Sie aber bitte bei allen Sehenswürdigkeiten nicht das Wichtigste, was zumindest der Autor immer wieder herausstreicht: die Menschen! Griechen ganz besonderer Art.
Deshalb lebt er hier.
Viel Vergnügen bei der Lektüre!
Direkt zu beziehen:
epubli.de
amazon.de
und alle Buchhandlungen

Geschrieben 29.05.2019, Geändert 29.05.2019, 917 x gelesen.

Was möchtest du?

Kommentare zu diesem Artikel

Bisher gibt es noch keine Kommentare.