Reiseziel auswählen



Reiseziel-Sponsoren Reiseziel-Sponsor werden

Türkisch und griechisch sind ähnlicher als man denkt

Von awo

Türkisch ist keine indoeuropäische Sprache und erscheint uns deshalb besonders fremd. Wer allerdings über gewisse Kenntnisse der griechischen Sprache verfügt, wird überrascht sein, auf einige vertraute Worte zu stoßen. Zu diesen gehört beispielsweise das türkische Wort Liman für Hafen, in dem unverkennbar das griechische limani steckt. Auf dem in Antalya gesehenen Straßenschild auf dem Foto steht: Havalimanı = Lufthafen. Diese Ähnlichkeiten beziehen sich nur auf den Wortschatz, nicht auf die Grammatik, denn da ist türkisch ganz anders als griechisch.

Die „Reinigung“ des Volksgriechischen Dimotiki von „fremdartigen“ Einflüssen, vor allem des Türkischen, war übrigens eines der Motive für die Schaffung der gereinigten Sprache „Katharevousa“ im 19.Jahrhundert in Griechenland. Katharevousa war Amtssprache in Griechenland bis 1976 und für die Menschen auf der Sprache ziemlich unverständlich. Ein so elitärer Ansatz war letztendlich unverträglich mit der Demokratie.

Die aktuelle türkische Sprache hat laut offizieller Statistik 104.481 Wörter, von denen 399 aus dem Griechischen entlehnt sind, umgekehrt soll es 2984 türkische Lehnworte im heutigen Griechisch geben. 500 Jahre gemeinsamer Geschichte (in Griechenland als „Turkokratie“ bezeichnet) haben in beiden Sprachen ihre Spuren hinterlassen. Die Lehnworte betreffen vor allem die Bereiche Landwirtschaft, Schifffahrt, Fischerei, Pflanzen, Musik und alltägliches Leben.

Trotz der belasteten griechisch-türkischen Geschichte besinnen sich heute Menschen auf beiden Seiten auf die vielen verbindenden Elemente zwischen beiden Völkern, die sich in mancher Hinsicht ähnlich sind. Dazu sind auch im Internet unter dem Stichwort „Kalimerhaba“ viele Beispiele zu finden. „Kalimerhaba“ ist im übrigen selbst eine Mischung aus dem griechischen Gruß „Kalimera“ und dem türkischen Gruß „Merhaba“.

Auf You Tube wird in den beiden folgenden Videos eine lange Liste gemeinsamer Worte im Türkischen und Griechischen aufgeführt:

www.youtube.com/watch?v=WUuKrV6ANMk
www.youtube.com/watch?v=Yo-sx_JaJg4

Geschrieben 24.09.2014, Geändert 24.09.2014, 289 x gelesen.

Was möchtest du?

Kommentare zu diesem Artikel

Bisher gibt es noch keine Kommentare.